Eine Erfrischung für den Sommer

Wasser mit Geschmack: die perfekte Erfrischung im Sommer.

Der Körper braucht ausreichend Wasser jeden Tag. Vergiss also überzuckerte Cola, Limo und Säfte und lass dich mit diesen Rezepten für Wasser mit Geschmack inspirieren 🙂

1. Wasser mit Limette, Orange und Zitrone

1 Limette, 1 Orange und 1 Zitrone waschen und in Scheiben schneiden und danach halbieren. Die Stücke in eine Glaskanne geben und den Saft z.B mit einem Löffel herauspressen. Die Glaskanne bis oben mit Eiswürfel füllen und danach mit Wasser aufgießen. Ordentlich verrühren und verschließen. In den Kühlschrank für 1 Stunde stellen. Die Zubereitung ist bei den anderen Rezepten identisch.

2. Ananas – Mango Minze Wasser

1 Mango, 20 Ananasstücken und 20 Minzenblättern in eine Glaskanne geben. Ordentlich den Saft herauspressen und das Getränk wie in den vorherigen Rezept beenden.

3.Wassermelone mit Zitrone und Minze

Halb Melone und 1 Zitrone in Scheiben schneiden, halbieren und zusammen mit Minzenblättern in Glaskanne geben, danach Saft herauspressen. In den Kühlschrank für 1 Stunde stellen und  das Getränk wie in den vorherigen Rezept beenden.

Lasst es euch schmecken, eure Agnieszka

Knuspriges Müsli zum selber machen

Guten Morgen ihr Lieben,

die Kinder aus der Koch-AG kennen dieses Rezept schon und weil es ihnen so gut geschmeckt hat, wollte ich euch das Rezept für ein Knuspermüsli nicht vorenthalten. Lasst euch von einem Erwachsenen mit dem Backofen helfen und passt gut auf eure Finger auf!

Zutaten:

325    Gramm        Haferflocken
50      Gramm        Mandeln
100    Gramm        Kokosöl
125    ml                 Honig
50      Gramm        Schokolade
1        Prise             Salz

Und so gehts:

  1. Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Ein Backblech mit Backpapier auslegen
  3. Haferflocken, Mandeln und Salz vermischen
  4. Kokosöl schmelzen
  5. Kokosöl und Honig zu den Haferflocken und anderen Zutaten geben und schnell vermischen
  6. Die Masse auf dem Backblech gut verteilen
  7. Das Backblech für 10 Minuten in den Ofen schieben
  8. Nach 10 Minuten das Müsli mit einem Pfannenwender wenden
  9. Das Backblech nochmal 10 Minuten in den Backofen schieben
  10. Das Müsli komplett auskühlen lassen, erst dann ist es knusprig
  11. Zum Schluss die klein geschnittene Schokolade unterrühren

Natürlich könnt statt Mandeln und Schokolade auch andere Nüsse oder Früchte benutzen. Lasst es euch schmecken, eure Isabell.

Wochenpost

Naa, habt ihr schon in unsere Wochenpost von letzter Woche reingeschaut? Wir haben unsere Kollage auch mal ausgeschnitten und seht, was dabei rausgekommen ist! 😃

Wie habt ihr uns zusammengestellt?

Ein gute Laune Vanille Shake von Agnieszka

Passend zum tollen Wetter diese Woche gibt es etwas erfrischendes auf unserem Blog!

Für diesen leckeren Vanille Shake benötigt ihr:

500 ml Kalte Milch

4 Kugeln Vanilleeis

6, 7 Stück geschnittenes Obst: Erdbeeren, Bananen, Heilderbeeeren, Himbeeren

Glas mit Strohhalm

Zimtpulver

Und so wird gemacht:

Schritt 1: Wasche das Obst und schneide es in kleine Stücke.

Schritt 2: Gib das Obst dazu, ein bisschen Zimtpulver und die Milch in den Standmixer und lass alles fein pürieren.

Schritt 3: Gib danach das Vanilleeis hinzu und mixt alles nochmal durch.

Schritt 4: In Gläser füllen. Sofort eiskalt trinken, wer mag, mit Strohhalm.

Da tut sich was!

Ein Bild von der Baustelle aus der letzten Woche bei schönstem Sonnenschein. Mittlerweile ist das Fundament für das neue Gebäude fast fertig. Wir sind gespannt, wie es weiter geht!

Hai an der Wäscheklammer

Das nächste Tier am Haken ääh an der Wäscheklammer. Heute hat Jüli nicht nur einen Fisch, sondern sogar einen Hai an die Wäscheklammer gehängt!

Viel Spaß beim ausprobieren!

Hilfe für die Insekten

Könnt ihr euch an den letzten Regen erinnern? Als es so richtig geregnet hat und nicht nur ein paar Tröpfchen? Wir uns auch nicht so richtig, es ist auf jeden Fall schon ein paar Tage, wenn nicht sogar Wochen her…

Auch wenn es die nächsten Tage vielleicht regnen soll, haben wir ein bisschen vorgesorgt, denn Regen ist sehr wichtig, zum Beispiel für die Landwirte, damit die Felder nicht zu trocken sind. Aber auch unsere Natur benötigt den Regen ganz dringend! Viele Tiere und Insekten finden zurzeit kaum Wasser zum Trinken, da alle Pfützen und andere Möglichkeiten ausgetrocknet sind.

Wir können zwar nicht dafür sorgen, dass es regnet, aber wir können den Insekten, Bienen und kleinen Tieren trotzdem helfen, damit sie nicht verdursten und zwar mit einer Tränke.

Für eine Bienen- und Insektentränke benötigt man gar nicht viel!

Du brauchst nur:

eine flache Schale, wie zum Beispiel einen Teller oder einen Untersetzer für einen Blumentopf,

Wasser und

Steine, da die Insekten nicht schwimmen können und sonst im tiefen Wasser ertrinken würden. Die Steine dienen also als Landefläche für die Insekten.

Für die Tränke legst du einfach die Steine in die Schale und befüllst sie dann mit Wasser. Dabei ist es sehr wichtig, dass die Steine nicht ganz mit Wasser bedeckt sind, damit die Insekten an das Wasser gelangen ohne nass zu werden.

Die Tränke kannst du dann auf den Balkon oder in den Garten stellen, am besten an einen Platz an dem viel Sonne und wenig Wind ist.

Und denkt daran regelmäßig zu schauen, ob genug Wasser in der Tränke ist. Meine war schon nach einem Tag ausgetrocknet (oder leer getrunken)! ?

Viel Spaß!